Graziles Ästchen — weiß-rhodiniertes Silberring und Granat
199€
Artikelnr. 4273
Artikelnr. 4273

Graziles Ästchen — weiß-rhodiniertes Silberring und Granat

199€
Auf Bestellung
Die Ringgröße (auf Bestellung)
--- Bitte wählen ---
+ Warenkorb
Verbindlich anfragen
Eigenschaften
Material:
925 Sterlingsilber
Besatz:
Granat 3 mm
Oberflächenveredelung:
weiß rhodiniert
Ähnliche Produkte:
Beschreibung

„Graziles Ästchen“ ähnelt einer bescheidenen und schönen Frau: nach außen wirkt sie ungeschützt, jedoch ist das Innere nicht einsehbar. Hinter deren geschlossenen Augenliedern verstecken sich helle Augen; Auf den verflochtenen Ornamenten ihrer Arme, gepaart mit unfassbar feinen Gesichtszügen, birgt sich Kraft und mentale Unabhängigkeit.  
Pierre Boiste hat einst gemeint: „Ohne eine Frau wären die Morgen- und Abenddämmerung des Lebens hilflos und ihre Mittagstunde wäre freudlos“.
Jedes Ästchen eines Baumes bewahrt seine ruhmreiche Geschichte und seinen genetischen Code in sich auf. Zweige sind der materielle Seelenteil eines Baumes, sein Selbstbekenntnis in der wirklichen Welt. Eine Frau ist ein Seelenteil des Universums, also eine riesengroße Kraft, die in einem grazilen Körper eingeschlossen ist. Durch jeden Blick und jede Berührung einer Frau schaffen ganze Welten die Essenz der Natur, indem diese über die weibliche Seele gehen.
Das Ästchen scheint einsam zu sein. Man braucht nur alle Mythen und Illusion beiseiteschieben, um zu verstehen, dass sie ein Teil einer großen und mächtigen Welt sind, die sie vor Kälte, Regen und dichtem Nebel schützt. Sie ist eine von Schatten des Waldreiches verhüllte Scherbe der Ewigkeit.  
Ist es nicht erstaunlich, dass die Natur allgegenwärtig ihre unverkommene Schönheit offenbart? Man muss nicht weit reisen - in Berge, Wälder und Wüsten. Die Natur ist nah. Sie ist überall. Besonders auf den wunderschönen weiblichen Fingerlein.


Unser Kollektionsring „Graziles Ästchen“ ist aus Silber angefertigt. Den Ring haben wir mit einem Granat versehen.